Bangladesh // Worker

  • Credits:
    Fotografie: Reinhard & Luca Faschingo
  • Kunde:
    Private work
  • Projekt:
    Shipbreaking in Bangladesh

Egal ob Schränke, Chemikalien, Öl, Armaturen oder Stahlplatten, Rettungsboote oder Taucheranzüge, alles wird in Scrapshops und Stahlfirmen, die auf 30 Kilometer entlang des Chittagong Dhaka Highways zu finden sind, verarbeitet und angeboten. Hier hat sich rund um den Schiffsabbau eine der wichtigsten Industriezweige Bangladeschs entwickelt.

Related Entries