Elements by Swarovski

  • Credits:
    Fotograf: Reinhard Fasching
  • Kunde:
    Swarovski
  • Projekt:
    Akira & Jewelery

Immer wieder bekommen wir Schmuckstücke von Swarovski in unser Studio, um sie dort nach allen Regeln der Fotokunst zu fotografieren. Ganz besonders hat uns aber eine Serie mit Designer Stücken von Swarovski Elements inspiriert.

„Als ich die Liste mit diesen einzigartigen Designerstücken sah, wollte ich damit etwas besonderes fotografieren“ meint Reinhard Fasching, auf die Frage nach seiner Motivation für die nun vorliegenden Aufnahmen. “ Ästhetische, hochwertige Aktaufnahmen im klassisch, reduziertem Stil waren mein Ziel bei der Planung und Umsetzung der Fotostrecke. Die teilweise extreme Größe und Formgebung der einzelnen Schmuckstücke verlangten für mich nach Reduktion und Zurückhaltung in Licht, aber auch bei der Wahl der Hintergründe sowie bei Frisur und Makeup. “
Schwieriger als erwartet gestaltete sich die Suche nach einem professionellen Aktmodell. Die kurze Zeit in der die Teile im Fotostudio in Bregenz zur Verfügung standen, waren das größte Problem. Fündig geworden sind wir schlussendlich bei Akira Sun, einem professionellen Aktmodell aus Frankfurt. Sie war gerade wegen ihrem exotischen Aussehen und der besonders schönen Haut eine super Wahl. Überraschend und danach sehr spannend im Sinne der Umsetzung war allerdings, dass Akira zum Zeitpunkt der Aufnahme im 6. Monat schwanger war.

Makeup und Haare steuerte Ariane Riedl wie immer professionell und perfekt bei.

 

Related Entries