Die GmbH – Sabine Fasching

Administration | Planung | Backoffice

Die meiste Zeit arbeitet Sabine Fasching im Home Office in Lustenau, doch das bedeutet nicht, dass sie nicht trotzdem alle Hände voll zu tun hat. Sie wird öfters als die GmbH vom Studio Fasching bezeichnet. Kurz gesagt: “Geh, mach, bring und hol!“. Die 56‑Jährige arbeitet sehr flexibel, denn sobald sie im Studio zum Fotografieren, Assistieren, Aufbauen oder Abbauen benötigt wird, ist sie immer zur Stelle. Bei großen Aufträgen und Jobs kommt sie gerne ins Studio, um mitzuarbeiten. Die Lustenauerin kümmert sich vor allem um den finanziellen Bereich des Unternehmens. Sie erledigt die Buchhaltung, rennt Luca und Reinhard wegen fehlenden Abrechnungen hinterher und behält immer den Überblick über die laufenden Jobs und Abrechnungen. Sabine ist auch ausgebildete Fotografin, so hat sie auch Reinhard in der damaligen Firma kennen gelernt. Damals hat sie noch mit analogen Kameras gearbeitet. „Die Arbeit mit den analogen Kameras war sehr kreativ und handwerklich. Heute, in der digitalen Zeit, ist alles sehr technisch und das gefällt mir nicht so gut“, sagt Sabine. Obwohl sie eigentlich nie einen Bürojob ausüben wollte, entschloss sie sich, die Bürotätigkeiten von Studio Fasching zu übernehmen.

Gemeinsam mit Reinhard hat Sabine zwei erwachsene Kinder, Luca und Ina. Und wenn Sabine Zeit hat, dann ist sie gerne auf dem Golfplatz .Neben dem Golfen liebt sie Kochen und Reisen, hier ist vor allem die portugiesische Atlantikküste ihre Traumdestination.